Die Geburtsstunde der "Symbadischen Senfoniker" geht auf die Fasnacht im Jahr 1987 zurück. Was damals mit einer komödiantischen Musikgruppe für den einmaligen Auftritt beim traditionellen Preismaskenball begann, wurde schnell zu einer festen Institution welche aus dem kulturellen Leben der kleinen Schwarzwaldgemeinde Vöhrenbach   im Bregtal nicht mehr wegzudenken war. 

Das Erfolgsgeheimnis musikalische Gags, komödiantische Einfälle und bisweilen auch derb-ironische Einlagen musikalisch verpackt in einem Bühnenprogramm zu präsentieren  brachte der Gruppe bisweilen große Popularität im In - und Ausland. Auftritte in ganz Deutschland der Schweiz, Österreich sowie Frankreich zeugen für die grenzenlose Beliebtheit der Gruppe.

Witz und ein ausgesprochener Sinn für das Komödiantische besagt schon der Name  der Gruppe:

"Symbadische"  -  zum einen kommen alle Mitglieder der Formation aus dem Badischen und sind zugleich wie könnt es anders sein auch sympathisch was zusammengefügt zu "Symbadisch" führt.
"Senfoniker" -  man macht Musik ist quasi "Sinfoniker" und produziert gleichzeitig eine Menge "Senf" was zusammengefügt zu " Senfoniker" führt. 

Neben Showeinlagen sind die Symbadischen Senfoniker aber auch für ihr überaus breites musikalisches Spektrum bekannt. Vom Walzer bis zum Rock, ob Jazz oder ganz dezente Kirchenmusik es gibt nichts was im Repertoire fehlt.     

Engagements bei Großveranstaltungen, Straßen - und Stadtfesten, Betriebsfeiern, Familienfeiern oder aber auch musikalische Umrahmung von Hochzeitsmessen sprechen für die Bandbreite der Symbadischen Senfoniker.

Die Formation besteht aus 15 Musikern (für Pics, mit Maus über die Tabelle fahren:

Charly Fritsch Tenorhorn & "Maestro"
Charly Jockers Saxophon, Klarinette & "Generaldirektor"
Ferdinand Möller Saxophon,Glarinette,Trompete,Gitarre
Stefan Bruder Saxophon, Keyboard
Ralf Jauch Saxophon, Akkordeon, Keyboard
Manfred Schyle Trompete
Sven Sickinger Trompete
Helmut Hauschel Posaune
Bernd Brugger Posaune
Michael Lehmann Posaune
Andreas Möller Bariton, Posaune
Ralf Bieberstein Sousaphon
Thomas Schrenk Schlagzeug
Ralf Heizmann Schlagzeug
Peter Primuth Schlagzeug
Patrick Kempf Schlagzeug, Percusion